Auf zum 3. Jahreskongress Berufliche Bildung 2017:

SCHULE UND BETRIEB VERNETZEN – CHANCEN DER DIGITALISIERUNG NUTZEN

Digitalisierung und Industrie 4.0 verändern die Berufs- und Arbeitswelt. Wie können und müssen Berufliche Schulen und Unternehmen darauf reagieren? Wie können Auszubildende, Berufsschülerinnen und -schüler, aber auch Lehrkräfte und Ausbilder darauf vorbereitet werden? Wie kann die Digitalisierung der Ausbildung in Schule und Betrieb vorangetrieben werden? Was muss bei der Implementierung und Umsetzung beachtet werden? Zentrale aktuelle Fragen, denen sich der 3. Jahreskongress für berufliche Bildung unter dem Titel „Schule und Betrieb vernetzen – Chancen der Digitalisierung nutzen“ praxisnah stellt.

Starke Partner für eine erfolgreiche Lernortkooperation

Der Kongress findet am 10. und 11. November 2017 in der IHK Region Stuttgart statt. Die Veranstaltung wird von Klett MINT, der IHK Region Stuttgart, der eCademy, dem Berufsschullehrerverband Baden-Württemberg BLV sowie dem Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) veranstaltet. Gemeinsam mit weiteren Partnern aus dem Bildungsbereich, wie dem schon zum dritten Mal beteiligten Kultusministerium Baden-Württemberg, sowie dem WorldSkills Germany e.V., werden Themen rund um die Lernortkooperation in der schulischen und betrieblichen Ausbildung betrachtet und diskutiert.

Fachlicher Input rund um die Themen Digitalisierung, Führung und Lernortkooperation

Der 3. Jahreskongress für berufliche Bildung wird - wie auch schon in den letzten Jahren - zur Plattform, auf der sich Ausbildungsverantwortliche, Schulleitungen, Lehrkräfte, Ausbilder, Wissenschaftler und Führungskräfte aus dem Bereich der beruflichen Bildung zu Fragen der Digitalisierung, Führung und Lernortkooperation austauschen, informieren und weiterbilden. Ob bei spannenden Keynote-Vorträgen, auf der Podiumsdiskussion oder in den 25 unterschiedlichen Themen-Workshops: Für inhaltliche Anregungen und regen Austausch untereinander ist gesorgt, damit die Themen weiter vertieft werden können.

Bildungsmesse und Abendveranstaltung zum Austausch und Networking

Auf der begleitenden Bildungsmesse stellen ausgewählte Firmen ihre Lösungen und Produkte vor, die in den großzügigen Pausen zwischen den Programmpunkten besucht werden können. Ein weiterer Höhepunkt ist die attraktive Abendveranstaltung im Mercedes-Benz-Museum. Und natürlich besteht auch hier ausreichend Möglichkeit zum Networking.

Jetzt anmelden und Frühbucherrabatt sichern

Sie wollen sich zu aktuellen Themen wie Führung in Zeiten von Industrie 4.0, Implementierung einer digitalen Infrastruktur, Best-Practice-Beispielen aus Unterricht und Ausbildung informieren? Wollen wissen, welche Veränderungen des Ordnungsrahmens anstehen und welche neuen Berufe sich im Zeitalter der Digitalisierung entwickeln?

Dann melden Sie sich schon heute an. Sichern Sie sich bis zum 30.09.2017 Ihren Frühbucherrabatt!

  • Was: 3. Jahreskongress Berufliche Bildung 2017
  • Wo: IHK Region Stuttgart, Jägerstraße 30, 70174 Stuttgart
  • Wann: 10. und 11. November 2017

 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und sehen uns auf dem jakobb 2017 in der IHK Region Stuttgart!