Der zweite Jahreskongress Berufliche Bildung ermöglichte zum Thema  Vielfalt einen umfassenden Austausch zwischen verschiedenen Berufsgruppen der beruflichen Bildung. In Stuttgart fanden sich am 1. und 2. Dezember über 250 Teilnehmer zusammen um gemeinsam über digitale Lernwelten, duale Ausbildung und Management 4.0 - Führen und Managen im Digitalen Zeitalter zu diskutieren. Unter anderem referierten Volker Jürgens (AixConcept GmbH), Anna-Katharina Schwennicke (Famic Technologies GmbH) und Prof. Dr. Michael Heister (Bundesinstitut für Berufsbildung). Ergänzt wurde das Kongressprogramm durch Impulsvorträge von Dr. Susanne Eisenmann (Kultusministerin Baden-Württemberg) Thomas Sondermann (Bundesministerium für Bildung und Forschung).

 

 

Themen des Jahreskongresses 2016 waren unter anderem:

  • Digitaler Wandel
  • Vielfalt: Geflüchtete und Heterogenität an Beruflichen Schulen
  • Digitale Lernwelten in der Beruflichen Bildung
  • Organisation und Führung im „Unternehmen Schule“
  • Industrie 4.0 und Duale Ausbildung
  • Mit begleitender Messeausstellung
  • Veranstaltungsort: IHK Stuttgart

 

Veranstalter

Sponsoren