Das erwartet Sie im Workshop:

Die Einführung einer digitalen Lernplattform ist kein einfacher Prozess.
Es gibt unterschiedlichste Plattformen und Contentanbieter. Diese treffen auf unterschiedlichste Bedarfe, Strukturen und Vorstellungen in Betrieben und Schulen.
Die Nachwuchsstiftung Maschinenbau hat zusammen mit Betrieben, eine Plattform für die betrieblichen Bildung entwickelt. Sie betreut und unterstützt den gesamten Einführungsprozess.
Von kleinen Unternehmen bis hin zu Konzernen wird die Plattform erfolgreich eingesetzt.
Die Erfahrung aus der Entwicklung, zahlreichen Auswahl- und Einführungsprozessen werden geschildert, Ideen und Anregungen gegeben und Fragen beantwortet.

 

Über den Referent:

Michael Mühlegg

  • Seit 10/2016 | Mitglied der Geschäftsleitung / Lernplattform und Beratung Nachwuchsstiftung Maschinenbau gGmbH
  • 10/2015 – 09/2016 Manager | Konzernausbildung DMG MORI AG
  • 03/2009 – 09/2015 | Ausbildungsleiter INDEX-Werke GmbH & Co. KG Hahn & Tessky
  • 03/2009 – heute | Prüfer IHK Prüfungsausschuss Industriemechaniker/ Mechatroniker / Elektronikerpolitik“
  • seit 2020 | Lehrkoordinatorin für TA an der Fakultät für Geist- und Sozialwissenschaften des KIT
Related Projects