Workshop 2.4: Führung 4.0 - die digitale Disruption in der Schule

Workshop auf dem jakobb 2017 in Stuttgart

Digitale Werkzeuge und intelligente Assistenten werden heute in nahezu jedem Job eingesetzt. Die Berufswelt ist voller Anforderungen an junge Menschen, für die es zwingend auch eine entsprechende Vorbereitung in und durch die Schule benötigt. Welche (Medien-) kompetenzen sind gefordert und was bedeutet das für die Schulentwicklung? Die Multi Media BBS in Hannover sind ein gelungenes Beispiel, wie Schule digitalisiert werden kann und funktioniert. In einem Workshop auf dem jakobb erläutert Ihnen der Schulleiter Herr Maiß, was Führung 4.0 ausmacht und wie sie in Zeiten der digitalen Disruption agieren muss.

Veränderung ist notwendig – auch in der Schule!

Schule kann und muss sich ändern, aber nur ganz langsam. Die rasant fortschreitende Digitalisierung ist zwar allgegenwärtig, doch solange sie nicht ein selbstverständlicher Bestandteil unseres Lebens - auch und gerade in Schule - geworden ist, können wir keine Wunder in der Schule erwarten. Wie also kann eine solche selbstverständliche Verwendung von digitalen Bestandteilen im (Schul-)alltag erreicht werden?

Digitalisierung – so klappts!

"Hemmschuh Lehrer?" - nein uns fehlen nur die richtigen Schuhe ... und dann klappt das auch mit der Digitalisierung in der Schule. Folgende Faktoren und Bestandteile sind für eine digitale Schule hilfreich:

  •  Lehrersichere Technik
  •  Gigabit für Alle
  •  WLAN
  •  Byod
  •  Schulcloud

Führung 4.0 am Beispiel der Multi Media BBS in Hannover

Wie muss Führung 4.0 agieren, um eine Schule fit für die digitale Disruption zu machen? Am Beispiel der Multi Media BBS in Hannover wird der technische und leitungsrelevante Weg zum jetzigen Stand von Schule 4.0 an der MMBBS und die weiteren Schritte für die Zukunft erläutert.

Die Einführung von Schule 4.0 an der MMBBS lief nach folgenden Schritten ab:

  • Schaffung der Infrastruktur
  • Schaffung der Akzeptanz und Motivation für die Technik
  • Content fällt nicht vom Himmel
  • Rechtliche Rahmenbedingungen
  • Verstetigung der Technik und des Wissens

Workshop auf dem jakobb 2017

Möchten auch Sie Ihre Schule digitalisieren und wissen, was dabei beachtet werden muss? Herr Maiß teilt in einem Workshop auf dem jakobb 2017 seine wertvollen Erfahrungen mit Ihnen und beantwortet gerne Ihre Fragen!

 

Wir freuen uns auf Sie!

 

Ansprechpartner

OStD Joachim Maiß, Schulleiter der Multi Media Berufsbildenden Schulen Hannover

E-Mail: maiss@mmbbs.de

  

mehr auf: www.mmbbs.de