Jahreskongress Berufliche Bildung

Lern- und Arbeitswelten zukunftsfähig gestalten

Dr. Susanne Eisenmann Portrait

Schirmherrin

Dr. Susanne Eisenmann

Ministerin für Kultus, Jugend und Sport des Landes Baden-Württemberg

Jahreskongress Berufliche Bildung

Das war jakobb digital 2020

0
Tage
0
Keynotes, Workshops und Vorträge
0
Referentinnen und Referenten
0
Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Aufgrund der besonderen Umstände wurde aus dem Jahreskongress Berufliche Bildung in 2020 der „jakobb digital“! Wir bedanken uns herzlich bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern, dass Sie so zahlreich an unserem Online-Programm am 7. und 8. Dezember 2020 teilgenommen haben. Im Rahmen von Online-Vorträgen, Live-Schaltungen in Schulen und Betriebe und weiteren Workshops haben sich an den beiden Veranstaltungstagen fast 1.000 Personen zu aktuellen Themen der dualen Ausbildung informiert und weitergebildet.

Wie geht es im Jahr 2021 weiter?

Für das Jahr 2021 planen wir wieder einen Jahreskongress Berufliche Bildung, der voraussichtlich als Hybrid-Veranstaltung stattfinden wird. Weitere Informationen hierzu finden Sie auch zukünfig auf dieser Website.

1-12

Exkursionen

Exkursionsziele:

  • Porsche-Ausbildungszentrum
  • Fraunhofer FutureWorkLab
  • Lernfabrik 4.0 des Beruflichen Schulzentrums Bietigheim-Bissingen
  • TRUMPF
page 1 of 2

Formate

Keynote
Keynote

Prof. Julian Nida-Rümelin: Digitalisierung – eine Gefahr für berufliche Bildung und Qualifikation?

Workshops
Workshops

Zahlreiche Praktiker zeigen, wie sie die Digitalisierung in ihren Betrieben und Schulen vorantreiben.

Podiumsdiskussion
Podiumsdiskussion

Auch auf dem Podium wird die Digitalisierung kontrovers diskutiert aus verschiedenen Blickwinkeln.

Abendveranstaltung
Abendveranstaltung

Abendveranstaltung: Rotating Dinner im architektonischen Kleinod Fernsehturm.

Rückblick

Themen des Jahreskongresses Berufliche Bildung 2019 waren unter anderem:

  • Industrie 4.0 & Design Thinking in der Ausbildung – wie qualifizieren wir unsere Ausbilder
  • Mobile Learning mit digitalen Karteikarten und Live Games
  • Open up! – Werte stärken in der Ausbildung
  • Flexible Räume für mobiles Lernen: Lernraumgestaltung vor dem Hintergrund der Digitalisierung

Veranstalter

Logo von Klett MINT
logo3
bibb3_200x150

In enger Kooperation mit

logo5

Partner

logo1
logo8
t-load.org makemebi.net